> Zurück

Bericht Gallispitz September

Anita Nodari 10.08.2019

In unserem 75. Vereinsjahr durften wir bereits einige schöne Ereignisse erleben. Im Juni haben wir gleich zwei Anlässe mitgestaltet: die Eröffnung des Abenteuer-Spielplatzes und das Brisifest

Da der Vorstand in Zukunft mit dem QV Rosenberg und dem Abentuerspielplatz Synergien nutzen möchte, haben wir die Gelegenheit der Eröffnung gleich genutzt und tatkräftig mitgeholfen. Es war ein super Erfolg und wir freuen uns auf eine weitere spannende und erlebnisreiche zusammen Arbeit mit beiden Vereinen.

Bei feinen Grilladen mit unserem hausgemachten Kartoffelsalat konnte am Brisifest der Hunger gestillt werden. Anschliessend bestand die Möglichkeit, sich am grossen  Buffet mit Kaffee und Kuchen den Abend noch zu versüssen. Auch dieses Jahr hatten wir wieder eine «Schiessbude» mit grossartigen Preisen und eine kleine Bar. Bis spät am Abend sass man und genoss das Beisammensein.

Nun ist der Sommer schon fast wieder vorbei und der Räbenliechtli Umzug ist bereits in greifbarer Nähe. Am 13. November werden wir uns wie gewohnt um 17:45 beim Parkplatz Buchackerstrasse treffen und mit den schön geschnitzten Räben das Quartier zum Leuchten bringen. Alle Quartierbwohner sind dazu herzlich eingeladen. Zum Schluss gibt es für noch ein feine Verpflegung.

Am 6. Dezember suchen wir bereits wieder gemeinsam den Samichlaus. Es besteht die Möglichkeit, seine selbstmitgebrachte Wurst am Feuer zu bräteln und gemütlich die weihnachtliche Stimmung geniesst.

Leider haben wir momentan eine Unterbesetzung im Vorstand. Da wir genug Vorstandsmitglieder sein müssen, um den Verein weiterhing stemmen zu können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Vielleicht sind sie genau die/der richtige für das Amt des Kassier oder eines Aktuaren oder sie kennen jemanden, der sich gerne engagieren möchte.

Wenn sie sich angesprochen fühlen und sich vorstellen können bei uns mitzuwirken, dann melden sie sich doch bei unserer Präsidentin Sabina Jucker (052 203 05 38, sabina.jucker@qv-wolfensberg.ch).

Wir danken Ihnen für ihre mit Hilfe und freuen uns noch weitere Jahre den QV Wolfensberg aufrecht zu erhalten.